Eure BRN – auf dem scheune-Vorplatz

Der scheune e.V. als zentraler Punkt auf der republikanischen Landkarte – 1990 war es ein Fenster der scheune aus dem die BRN ausgerufen wurde – möchte mit dem Projekt „Eure BRN“ bürgerliches Engagement fördern und eine kreative Insel schaffen. Seit dem 1. April 2016 können sich Interessenten mit Projektideen für einen Standplatz auf dem neugestalteten scheune Vorplatz bewerben.

Es sind 10 Standplätze angedacht, die an Privatpersonen oder Vereine zur unentgeltlichen Nutzung für die Realisierung ihrer Projektideen am BRN-Wochenende vom 17. bis 19. Juni 2016 zur Verfügung gestellt werden sollen.

Reine Gastronomie-Angebote sind nicht erwünscht, Kulturprogramm oder Präsentationen im weitesten Sinne hingegen schon: Die Angebote müssen frei zugänglich, nichtkommerziell und möglichst schonend im Hinblick auf die unmittelbaren Anwohner sein (unverstärkter Ton etc.). Die AntragstellerInnen sollen ihre Ideen selbst zur Durchführung bringen und als AnsprechpartnerInnen während der gesamten Zeit vor Ort sein.

  • Bewerbungsfrist: 1. April – 10. Mai. 2016
  • eine Rückmeldung an die Bewerber erfolgt bis Mitte Mai
  • Anika Jankowski ist die Projektleiterin bei der scheune und unter brn@scheune.org zu erreichen

Weitere Informationen und das Anmeldeformular für einen Standplatz: http://www.scheune.org/eurebrn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.