Ein Kunstwerk für die Bunte Republik Neustadt

Grundsteinlegung am 16.10.2015 um 15:30 Uhr

Die Ei-Skulptur-Idee stammt aus Uzupis

Ei-Skulptur (Vilnius LT)

Die Bunte Republik Neustadt feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. Die Schwafelrunde (ohne Ritter) nimmt dies zum Anlass und möchte der Republik ein Kunstwerk schenken. Der Entwurf ist noch in Planung, ebenso die Finanzierung und die Umsetzung. Mit dem Umbau des scheune Vorplatzes nahm die Idee Gestalt an, denn dieser Ort schrieb BRN-Geschichte. Am 22.06.1990 wurde vom Balkon der scheune die BRN ausgerufen. Der Standort für das Kunstwerk war gefunden.

Dankenswerterweise hat die Stadtverwaltung die Idee der Schwafelrunde (ohne Ritter) aufgegriffen und in die Planung des scheune-Vorplatzes einfließen lassen.

Am 16.10. um 15:30 Uhr findet nun im feierlichen Rahmen die Grundsteinlegung des Kunstwerkfundaments statt. In das Fundament wird eine sogenannte „Zeitkapsel“ mit Dokumenten und Exponaten aus 25 Jahren BRN eingelassen.

Aufruf: Wer dieser Zeitkapsel ein eigenes Stück BRN Geschichte mitgeben möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Bis zum 15.10. können diese Zeitzeugnisse im Lose-Dresden Laden auf der Böhmischen Straße 14 abgegeben werden.

Termin der Grundsteinlegung: 16.10.2015 um 15:30 Uhr
Ort: Baustelle und Biergarten scheune-Vorplatz, Alaunstraße 36 – 40
BRN-Geschichte Exponatensammlung: bis 15.10.2015 im Lose-Dresden, Böhmische Straße 14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.